Schließen

Mercedes-Benz GLB-Klasse kaufen, leasen, finanzieren

Entscheiden Sie sich für eine Mercedes-Benz GLB-Klasse – bei Taunus-Auto

Taunus-Auto ist der perfekte Ansprechpartner, wenn es um eine Mercedes-Benz GLB-Klasse geht. Dieses Fahrzeug überzeugt sowohl als Neuwagen als auch gebraucht auf ganzer Linie und ist qualitativ kaum zu toppen. Natürlich bieten wir Ihnen sämtliche Ausstattungsvarianten und stehen Ihnen gerne hilfreich und beratend zur Seite. Unser Unternehmen existiert seit 1929 und ist seit vielen Jahren Vertragshändler für Mercedes-Benz. Entsprechend begeben Sie sich in gute Hände und dürfen sich auf hohe Fachkompetenz und eine klare Serviceausrichtung freuen. Wir stellen unsere Kundinnen und Kunden in den Mittelpunkt und liefern maßgerecht entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Eine Mercedes-Benz GLB-Klasse ist ein echter Traumwagen. Ein großer Pluspunkt liegt in der Vielseitigkeit dieses Modells. Sowohl in der Innenstadt als auch auf der Langstrecke setzen Sie auf ein „rundes“ und ausgereiftes Konzept und die Erfahrung aus vielen Jahrzehnten im Autobau. Wir von Taunus-Auto kommen Ihnen gerne im Preis entgegen. Wie wäre es, wenn Sie Ihre Mercedes-Benz GLB-Klasse als Tageszulassung oder Vorführwagen erwerben und dabei umfassende Rabatte nutzen? Oder, wenn Sie sich für einen Gebrauchten oder jungen Gebrauchten bzw. Jahreswagen entscheiden? Natürlich bieten wir Ihnen auch Mercedes-Benz GLB-Klasse Bestellfahrzeuge und somit klassische Neuwagen – ganz so, wie Sie es wünschen. Auf Wunsch ist natürlich immer auch eine Finanzierung zu erstklassigen Konditionen möglich.

B-Klasse als SUV? Auch so ließe sich der Mercedes-Benz GLB beschreiben, wenngleich das Modell deutlich mehr ist. Die Rede ist von einem SUV mit bis zu sieben Sitzen, das entsprechend der Namensgebung zwischen dem GLA und dem GLC rangiert. Der Hersteller lotet somit den oberen Rand der Kompaktklasse aus und platziert sich im Segment der Midsize-SUV. In einem ersten Entwurf überlegte man bei Mercedes-Benz, auch die B-Klasse auf sieben Sitze zu erweitern, gab dann aber der Entwicklung eines trendigeren SUV den Vorzug: der GLB war geboren. Technisch basiert das Fahrzeug auf derselben Plattform wie A-Klasse, B-Klasse und CLA und ist somit vor allem mit Frontantrieb unterwegs. Seine Premiere feierte das Modell im Jahr 2019 im Rahmen der Shanghai Auto Show und in der Tat gilt China als einer der wichtigsten Absatzmärkte, wenngleich das SUV auch hierzulande überzeugt.

Der Mercedes-Benz GLB in Zahlen

Mit seiner Länge von 4,63 Meter befindet sich der Mercedes-Benz GLB nahezu im selben Bereich wie der GLC. Anders als dieses Modell, steht das „B“ hier jedoch für einen gesunden Pragmatismus und die hohe Alltagstauglichkeit des Fahrzeugs. Der Mercedes-Benz GLB will kein reiner „Beau“ sein, sondern verdingt sich als perfekter Begleiter für Familien, was auch in der Breite von 1,83 Meter sowie 1,66 Meter Höhe zum Ausdruck kommt. Natürlich richtet sich auch bei diesem Fahrzeug das Augenmerk auf den Laderaum, der im Kofferraum für sich genommen schon 570 Liter hergibt. Natürlich lassen sich die hinteren Sitze verschieben, womit bis zu 1.805 Liter entstehen. Ein Pluspunkt besteht darin, dass sich im hinteren Bereich auf Wunsch bis zu vier Kindersitze befestigen lassen und die hintere Sitzreihe zudem verschiebbar ist. Auch lassen sich die Rücksitze im Verhältnis von 40 zu 20 zu 40 umklappen und die Lehnen können in acht Stufen verstellt werden.

Für ausreichend Wumms unter der Motorhaube sorgen beim Mercedes-Benz GLB vor allem die vier Benzinmotoren mit 136 bis 306 PS. Gefahren wird entweder mit Front- oder mit Allradantrieb und durchweg stehen Doppelkupplungsgetriebe oder eine AMG Speedshift zur Verfügung. Als Diesel leistet der GLB 116, 150 oder 190 PS und kann ebenfalls in den größeren Motorisierung mit Allradantrieb geordert werden. In der schnellsten Ausführung sprintet das SUV in 5,2 Sekunden auf 100 km/h.

Komfort des Mercedes-Benz GLB

Der Mercedes-Benz GLB ist ein Familienfahrzeug, wie es im Buche steht. Unweigerlich fühlt man sich an einen Van erinnert und steigt doch in ein SUV. Gefahren wird mit dem MBUX-System und damit einer weitreichenden Sprachsteuerung und auf Wunsch mehreren Displays im Format 10,25 Zoll. Widescreen ist hier das Zauberwort und sorgt dafür, dass man sich in einer geradezu futuristischen Schaltzentrale wähnt. Abgerundet wird dieser Eindruck durch ein Head-Up-Display. Zu den Extras gehören unter anderem die Bergabfahrhilfe und ein spezielles Offroad-Paket, das sich auch auf die Beleuchtung auswirkt. Die Sitze sind klimatisiert, der Innenraum sowieso und das Öffnen und Schließen erfolgt „Hands free“.

Besonderheiten des Mercedes-Benz GLB

Auch hinsichtlich der Konnektivität gibt sich der Mercedes-Benz GLB keinerlei Blöße. Möglich ist das kabellose Verbinden und Aufladen mobiler Geräte und deren Integration ins Infotainment und die Navigation. Für ein Höchstmaß an Sicherheit sorgen ein aktiver Bremsassistent, ein Pre-Safe-System sowie ein Abstandsregeltempomat und ein aktiver Spurhalter. Des Weiteren bietet der Mercedes-Benz GLB einen Toter Winkel- Warner sowie eine Verkehrszeichenerkennung und parkt mit Hilfe einer 360° Kamera problemlos ein.