Schließen

Mercedes-Benz CLA-Klasse Vorführwagen | Kaufen, leasen, finanzieren

Mercedes-Benz CLA-Klasse Vorführwagen – vorteilhaft in vielerlei Hinsicht

Ein Mercedes-Benz CLA-Klasse Vorführwagen ist die perfekte Wahl für qualitäts- und gleichzeitig preisbewusste Autokäufer. Die Fahrzeuge sind überaus begehrt und das hat viele Gründe. Von einem Mercedes-Benz CLA-Klasse Vorführwagen ist dann die Rede, wenn ein Fahrzeug auf den Autohändler zugelassen und ausschließlich von diesem genutzt wurde. Die Rede ist von Probefahrten oder auch Besichtigungen, die in aller Regel kurz und in schonender Weise vorgenommen wurden. Beschädigungen oder übermäßiger Verschleiß sind somit nicht zu befürchten und meist handelt es sich um fast neue Fahrzeuge. Dies gilt natürlich auch für die Modellgeneration und die Extras, die bei einem Mercedes-Benz CLA-Klasse Vorführwagen meist im vollen Umfang mit an Bord sind.

Sie interessieren sich für einen Mercedes-Benz CLA-Klasse Vorführwagen? Wir liefern Ihnen sowohl das passenden Fahrzeug als auch eine Fülle an gewichtigen Argumenten zugunsten eines Autokaufs. Da ist zum einen die Qualität, die bei einem Hersteller wie Mercedes-Benz ohnehin außer Frage steht. Da ist aber auch unsere Tradition als Automobilhändler. Taunus-Auto existiert seit 1929 und verkauft Ihnen entsprechend nur erstklassige Fahrzeuge. Hierzu stehen wir mit unserem Wort und unserer Reputation von mehr als 90 Jahren in der Autobranche. Natürlich profitieren Sie auch vom günstigen Preis für Ihren Mercedes-Benz CLA-Klasse Vorführwagen und davon, dass wir Ihnen gerne ein attraktives Angebot für eine Finanzierung unterbreiten. Selbst die In-Zahlung-Nahme Ihres aktuellen Gebrauchten ist problemlos möglich.

Der Mercedes-Benz CLA ist ein edles Coupé und wurde im Jahr 2013 erstmals vorgestellt. Entsprechend der Namensgebung steht technisch die A-Klasse als Plattformgeberin hinter dem Modell, das sich als Viertürer oder auch als Shooting Brake anbietet. Über die Zuordnung zu einer bestimmten Fahrzeugklasse ließe sich trefflich streiten: einerseits ist von Kompaktklasse die Rede, andererseits befindet man sich angesichts der Ausmaße bereits in der Mittelklasse. Auch ist der Mercedes-Benz CLA ein echter Topseller, der allein in den fünf Jahren der ersten Generation stolze 750.000 Ma verkuft wurde. Im Rahmen der Consumer Electronics Show 2019 und nicht etwa auf einer Automesse wurde die zweite Generation des Jahres 2019 vorgestellt und läuft seither im ungarischen Kecskemét vom Band.

Zahlen zum Mercedes-Benz CLA

Eine Entscheidung zugunsten eines Mercedes-Benz CLA bedeutet in der Länge ein exaktes Platzieren zwischen die Kompakt- und Mittelklasse. 4,69 Meter oder 4,70 Meter misst das Fahrzeug und bringt es auf eine Breite von 1,83 Meter bzw. 1,86 Meter. Die Höhe ist entsprechend der dynamischen Linienführung eher gering und beläuft sich auf maximal 1,44 Meter beim Shooting Brake oder auch nur 1,40 Meter beim Coupé. Obwohl das Fahrzeug die Eleganz in den Vordergrund rückt, fehlt es nicht an Stauraum. 390 Liter oder 505 Liter passen in den Kofferraum und das Umklappen der hinteren Sitze führt zu einem maximalen Laderaumvolumen von 1.370 Liter. Natürlich ist auch das Nutzen von Zwischenbereichen durch das Umklappen einzelner Rücksitze möglich. Im Kofferraum befinden sich sowohl eine 12-Volt-Steckdose als auch ein wendbarer Boden, dank dem auch feuchte oder schmutzige Gegenstände mitdürfen. Gewendet wird der Mercedes-Benz CLA auf 11,40 Meter.

Die Motorisierung des CLA wurde zuletzt Mitte 2020 erneuert. Seither wird auch ein Otto-Hybrid angeboten, der 218 PS auf die Straße bringt und mit Frontantrieb kombiniert. Ebenfalls zu haben sind Benzin- und Dieselmotoren innerhalb eines überaus breiten Leistungsbereichs von 136 PS bis hin zu 421 PS im Mercedes-AMG CLA 45 S. Natürlich ist neben dem Frontantrieb auch eine Allradvariante möglich. Bei den Dieseln ist die Auswahl kleiner und das Spektrum liegt zwischen 116 und 190 PS. Geschaltet wird meist mit Doppelkupplungsgetriebe oder der AMG Speedshift und nur die Einstiegsmotoren lassen sich auch mit manuellen Schaltgetrieben kombinieren.

Komfort des Mercedes-Benz CLA

Der Mercedes-Benz CLA gleicht hinsichtlich seiner Ausstattung bereits dem CLS und damit der größeren Coupé-Ausführung des Herstellers. Die Eleganz ist beiden Fahrzeugen zueigen und auch hinsichtlich der vielen Assistenzsysteme befindet man sich bereits am Rande der Oberklasse. Mit einem CLA nutzt man unter anderem ein umfangreiches Pre-Safe-System und einen Geschwindigkeitsregler, der auch zum Anpassen des Abstands in der Lage ist. Ebenfalls wird mit einem aktiven Bremsassistenten gefahren, der auch eine Kreuzungsfunktion bietet. Verkehrszeichen erkennt der Mercedes-Benz CLA problemlos und auch ein Toter Winkel- Warner sowie ein Spurhalteassistent dürfen nicht fehlen.

Technik des Mercedes-Benz CLA

Wer sich für einen Mercedes-Benz CLA entscheidet, darf sich auf Massagesitze für Fahrerin und Beifahrer freuen und nutzt zudem die Mercedes-Benz User Experience MBUX. Die Rede ist von einem Sprachsystem, das nach Aktivierung durch „Hey Mercedes“ sowohl Umgangssprache als auch Dialekte beherrscht bzw. erlernt. Ebenfalls erfreut man sich an komplett digitalen Displays und Augmented Reality inklusive Navigationspfeilen, die mit Aufnahmen der Kamera kombiniert werden. Gesteuert wird der Mercedes-Benz CLA auch via Touchdisplay oder Gesten.