Schließen

Mercedes-Benz GLE-Klasse kaufen | Lieferservice nach Bonn

Mercedes-Benz GLE-Klasse – eine gute Empfehlung für Bonn

Schön, dass Sie den Weg zu Taunus-Auto gefunden haben. Bei uns finden Sie unter anderem die Mercedes-Benz GLE-Klasse und damit eines der Modelle, die wie geschaffen für Bonn und Umgebung sind. Wir sind voll und ganz von der Qualität dieses Fahrzeugs überzeugt und bieten Ihnen sowohl die Möglichkeit eines Neuwagenkaufs als auch Tageszulassung, Gebrauchtfahrzeug oder Vorführwagen. Für Kundinnen und Kunden aus Bonn sind wir bereits seit vielen Jahrzehnten tätig. Als Unternehmen existiert Taunus-Auto bereits seit 1929 und gehört zu den größten und renommiertesten Automobilhändlern im Raum Bonn. Für uns sprechen sowohl unsere Größe und Erfahrung als auch die Liebe zu Modellen wie der Mercedes-Benz GLE-Klasse und die Überzeugung, mit der wir unsere Fahrzeuge anbieten.

Natürlich steht Taunus-Auto nicht allein für den Verkauf von Autos wie der Mercedes-Benz GLE-Klasse, sondern auch für einen Rundum-Service im Automobilbereich. Wenn wir uns kennen lernen, kümmern wir uns gerne auch um Reparaturen, Inspektion sowie um Arbeiten im Karosseriebereich und Lackierungen. In Bonn sind wir wohlbekannt und heißen unsere Kundschaft aus dem Ort immer wieder gern willkommen. Beratung ist für uns selbstverständlich und wer möchte, kann für seine Mercedes-Benz GLE-Klasse in Bonn auch eine Finanzierung zu Top-Konditionen erhalten. Abgerundet wird unser breites Portfolio durch eine Abteilung für den Ankauf gebrauchter Fahrzeug, die gerne auch Ihnen für Ihr aktuelles Fahrzeug ein attraktives Angebot unterbreitet.

Der Mercedes-Benz GLE ist entsprechend seiner Namensgebung ein SUV, das auf der E-Klasse basiert. Entsprechend befindet man sich in der oberen Mittelklasse oder – um es in Bezug auf den SUV-Bereich zu formulieren – im „Fullsize-Bereich“. Auf dem Markt ist der Mercedes-Benz GLE seit 2015 und schon 2018 bzw. 2019 wurde die zweite Modellgeneration eingeläutet, die sowohl als klassisches SUV als auch in einer Crossover-Variante angeboten. Entsprechend unterscheiden sich auch die Baureihen zwischen V167 und C167, wobei beide Varianten im Jahr 2020 eine Modellpflege und neue Motoren erhielten. Bemerkenswert für diese Bauform ist die Aerodynamik, die sich in einem cw-Wert von 0,29 widerspiegelt.

Eckdaten zum Mercedes-Benz GLE

Stolze 4,94 Meter misst der Mercedes-Benz GLE und ist damit ein großes SUV. Angesichts der Breite von 1,95 Meter und 1,80 Meter Höhe sowie eines Radstands von drei Meter ist ein üppiges Platzangebot sichergestellt. Das zeigt sich vor allem in der noch einmal gewachsenen aktuellen Generation, die sich im hinteren Bereich ungemein variabel präsentiert und ein Umklappen der Rücksitze im Verhältnis von 40 zu 20 zu 40 ermöglicht. Natürlich lässt sich der Mercedes-Benz GLE auch als Siebensitzer nutzen und bietet einen Kofferraum mit 855 Liter Volumen. Wenn es einmal mehr Platz sein soll, lässt sich dieser auf bis zu 2.055 Liter erweitern. Trotz seiner enormen Wucht gibt sich der GLE beim Wendekreis bescheiden und liegt bei gerade einmal 11,80 Meter.

Angetrieben wird der Mercedes-Benz GLE von einem breiten Spektrum an Motoren. Mitte 2020 wurde die Bandbreite zuletzt erweitert, sodass nunmehr ausschließlich Mildhybrid-Benziner ins Rennen gehen. Die Leistung liegt zwischen 389 und 634 PS und wie es sich gehört ist auch eine AMG-Ausführung mit Biturbo möglich. Die Beschleunigung auf 100 km/h wird in nur 3,8 Sekunden über die Bühne gebracht. Die Dieselmotoren leisten zwischen 245 und 330 PS und werden ebenso wie alle anderen Motoren an einen Allradantrieb und eine neunstufige Automatik gekoppelt. Selbiges gilt auch für den Plug-In-Hybrid-Antrieb, der sowohl mit Diesel- als auch mit Benzinmotor kombiniert werden kann. Als Systemleistung schlagen 333 PS zu Buche.

Ausstattung des Mercedes-Benz GLE

Kaum ein anderes Fahrzeug bietet einen solchen Komfort die der Mercedes-Benz GLE. Als SUV war es das erste Fahrzeug mit dem seinerzeit neuen MBUX- System alias Mercedes-Benz User Experience. Die Rede ist von einer Sprachbedienung, die mit einem einfachen „Hey, Mercedes“ aktiviert wird und kontinuierlich dazulernt. Die Anzeigen des Fahrzeugs sind natürlich allesamt digital und selbst Augmented Reality beherrscht der GLE ohne Probleme. Weitere Extras sind ein Head-Up-Display und eine spezielle Stereokamera, die die Fahrbahn abfilmt und das Fahrwerk darauf abstimmt. Mit anderen Worten wird dank einer Luftfederung und der Zusammenarbeit mit dem Kamerasystem dafür gesorgt, dass Unebenheiten auf dem Boden automatisch kompensiert werden. Im Innenraum des Fahrzeugs erfreut man sich an Sitzen mit Massagefunktion und Energizing sowie natürlich mobiles Internet durch Smartphone-Einbindung.

Extras des Mercedes-Benz GLE

Besondere Qualität offenbart der Mercedes-Benz GLE im Bereich Schallisolierung. Weitere Extras sind Multibeam-LED-Scheinwerfer und eine Fülle an Assistenten. Im Einzelnen sind ein Abstandsregeltempomat und ein Spurhalte- sowie ein Spurwechselassistent zu nennen. Des Weiteren ist ein Toter Winkel- Warner Teil der Ausstattung und auch die Verkehrszeichenerkennung ist möglich. Pre-Safe verhindert beim GLE Unfälle und auch der Bremsassistent sorgt für ein Plus an Sicherheit.